Fallschirmspringen Burgenland Tandemsprung Österreich

Fallschirmspringen Burgenland: Wenn Sie auch zu den Menschen gehören, die schon immer einen Fallschirm Tandemsprung machen wollten, dann sollten Sie sich auf dieses moderne Abenteuer einlassen. Der Fallschirmsprung Burgenland Flugplatz in Punitz ermöglicht dieses einmalige Erlebnis jedem, der sich traut, und das tun selbst Kinder regelmäßig. Während Vorfreude und Herzklopfen zum Fallschirmspringen einfach dazu gehören, gibt es für echte Angst wirklich keinen Grund. Probieren Sie es einfach selber aus!

Was ist das besondere an einem Fallschirmsprung Burgenland?

Ein Tandemsprung Burgenland ist immer ein einmaliges Erlebnis, schließlich springen Sie aus einem Flugzeug und rasen im freien Fall mit 200 Kilometern pro Stunde durch den blauen Himmel. Im Burgenland können Sie den Nervenkitzel aber auf die Spitze treiben und nicht nur wie üblich aus etwa 3000 Meter, sondern an bestimmten Terminen auch aus 6.000 Metern Höhe abspringen. Das verlängert das einmalige Erlebnis des freien Falls nochmals um etwa ein Drittel und beschert Ihnen die aufregendsten 90 Sekunden Ihres bisherigen Lebens.

Tandem Fallschirmspringen Österreich

Österreich Fallschirmspringen Burgenland Punitz

Wer darf beim Tandemspringen Burgenland mitmachen?

Man ist sehr stolz darauf, diesen wunderbaren Sport fast jedem zugänglich zu machen. Auch Kinder ab zwölf Jahren und rüstige Seniorinnen und Senioren über 70 sind herzlich willkommen. Lediglich bei Körpergröße und Gewicht sind bestimmte Restriktionen zu beachten. Die Tandem-Passagiere sollten nicht kleiner als 1,40 Meter sein und nicht viel mehr als 90 Kilogramm wiegen. Darüber hinaus ist nur eine durchschnittliche Kondition erforderlich.

Da fast jeder mitmachen darf, eignet sich ein Gutschein für einen Tandemsprung auch als besonderes Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder für alle anderen Jubiläen, die Sie auf ganz besondere Art und Weise feiern möchten.

Was kostet der Tandemsprung Burgenland Spaß?

Am Flugplatz Punitz im Burgenland kostet ein Tandemsprung aus 3.000 Metern Höhe 229 Euro und bei 6.000 Metern (mit Sauerstoff) 360 Euro. Für Gruppen ab 5 Personen gibt es einen Preisnachlass von 10 Euro pro Sprung. Personen, die mehr als 90 Kilogramm wiegen zahlen einen Aufpreis von 50 Euro. Der Preis deckt alle Gebühren inklusive Ausrüstung, Steigflug und Honorar für den Tandemmaster ab. Wenn Sie eine Videoaufnahme Ihres großen Abenteuers mit nach Hause nehmen möchten, müssen Sie allerdings mit etwa 100 Euro zusätzlich rechnen.

Ihre Anreise zum Flugplatz Punitz im Burgenland

Der Flugplatz liegt in der südlichsten Ecke des Burgenlandes, gut hundert 100 Kilometer von der Hauptstadt Eisensstadt entfernt, nah an der ungarischen Grenze. Die Anfahrt von Eisenstadt aus dauert über die S31 etwa 90 Minuten. Graz liegt 90 Kilometer westlich, für die Anreise über die A2 sollten Sie etwa 75 Minuten einplanen. Von der beliebten Urlaubsregion am Neusiedler See aus dauert die Anreise mit dem Auto etwa zwei Stunden. Das Westufer des ungarischen Plattensees (Balaton) liegt mit gut 100 Kilometern Entfernung etwas näher und ist über die Route 76 in etwa 1,5 Stunden zu erreichen.