Tandemsprung Zell am See Fallschirmspringen Österreich /Salzburg

Tandemsprung Zell am See: In puncto Spannung, Aktion und Nervenkitzel hat Zell am See im März und November sogar noch mehr zu bieten. Wer den Sprung von einer Skischanze für das größte Abenteuer seines Lebens hält, der hat sich noch nie in 3.000 Metern Höhe aus einem Flugzeug in den blauen Himmel gestürzt. Dabei ist Fallschirmspringen im Tandem völlig unkompliziert und ein Spaß für Jung und Alt. Probieren Sie es am besten einfach selber aus!

WAS ERWARTET MICH BEI EINEM FALLSCHIRMSPRUNG ZELL AM SEE / Österreich?

Tandemsprung Zell am See ist ganz unkompliziert, Sie müssen nicht viel planen und nur wenig vorbereiten. Wichtig ist nur, dass Sie rechtzeitig, wenigstens zwei Stunden vor Ihrem Termin, am Flugplatz eintreffen. Dort lernen Sie als erstes Ihren Tandemmaster kennen und erhalten eine Einweisung in die Technik des Tandemspringens. Sie lernen, was Sie beim Verlassen des Flugzeugs, während des freien Falls und bei der Landung beachten müssen und studieren die Bewegungsabläufe ein. Kurz danach geht es dann schon los.

Tandemspringen Zell am See
Salzburg Tandemsprung Zell am See Fallschirmspringen

Während Sie das Flugzeug zur Sprungzone in 4300 Meter Höhe bringt, können Sie den phantastischen Ausblick auf Österreichs höchsten Berg, den Groß Glockner, genießen. In Zell am See wird aus einer Höhe von 4.300 Metern gesprungen. Sobald Sie die Zielhöhe erreicht haben, gibt es einen letzten Sicherheitscheck. Danach wird die Kabinentür geöffnet und der Nervenkitzel beginnt. Unmittelbar nach dem Sprung erwartet Sie ein rasender Sturzflug, bei dem Sie in weniger als 5 Sekunden eine Geschwindigkeit von gut 200 Kilometern die Stunde erreichen.

Für das einmalige Panorama haben Sie dann keinen Blick, das ändert sich erst, wenn Ihr Tandemmaster auf etwa 1.500 Metern Höhe den Fallschirm öffnet. Sobald Sie am offenen Schirm hängen und anfangen sanft zu schweben, normalisiert sich Ihr Puls wieder, nur damit Ihnen die Schönheit der Alpen den Atem raubt. Wieder auf der Erde erleben Sie eine Euphorie, wie sie nur der erste Sprung mit dem Fallschirm auslösen kann. Sie werden noch tagelang bester Laune sein und dieses einmalige Erlebnis niemals vergessen.

WER DARF FALLSCHIRMSPRINGEN ZELL AM SEE / Salzburg / Österreich?

Da bei einem Tandemsprung der Tandemmaster die gesamte Verantwortung trägt, ist diese Art des Fallschirmspringens ein Erlebnis, bei dem fast jeder mitmachen kann. Das Mindestalter liegt bei 13 Jahren, zu alt ist nur, wer sich nicht mehr jung genug für ein Abenteuer fühlt. Außerdem sind einige Vorgaben bezüglich Körpergröße und Gewicht zu beachten. Der Gast darf nicht kleiner als 1,40 Meter sein und inklusive Kleidung nicht mehr als 90 Kilogramm wiegen. Darüber hinaus muss der Teilnehmer bei guter Gesundheit sein. Sportlichkeit oder eine besondere Fitness sind aber nicht erforderlich. Ein Gutschein für einen Tandemsprung ist deshalb genau das richtige, wenn Sie noch nach einem originellen Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag für einen unternehmungslustigen Jubilar suchen.

WAS KOSTET EIN TANDEMSPRUNG ZELL AM SEE?

Ein Tandemsprung kostet bei unserem Partner am Flugplatz Zell am See 229 Euro pro Person. Wenn Sie Fotos mit nach Hause nehmen möchten, kommen nochmals 80 Euro hinzu, ein Erinnerungsvideo kostet 100 Euro zusätzlich.

IHRE ANREISE ZUM FLUGPLATZ ZELL AM SEE IN ÖSTERREICH

Der Flugplatz liegt etwa 10 Kilometer südlich des Zentrums. Zell am See ist vom ca. 90 Kilometer entfernten Salzburg aus in gut einer Stunde zu erreichen. Vom Wintersportparadies Kitzbühl aus sind es knapp 60 Kilometer, von Kufstein aus 80 Kilometer und das bayerische Kurzentrum Bad Reichenhall liegt etwa 60 Kilometer nördlich.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Tandemsprung Termine Zell am See / Salzburg - Fallschirmspringen

Bald kann es wieder los gehen zum Fallschirmspringen im schönen Zell am See / Salzburg / Österreich aus 4300 Meter mit Alpenblick. Eine Freude für jung und alt, sowie für die zahlreichen Skydiver (englisch Fallschirmspringer) aus der ganzen Welt. 

3 Wochenenden im März sowie im November sind die Profis im Fallschirmsport mit Ihren Passagieren auf dem schönen Flugplatz. Gemütlichkeit trifft Action!! Der gemütliche

Dieses Erlebnis ist nicht nur zu empfehlen, sondern für Liebhaber der Natur, der frischen Luft und der gehobenen Abenteuer fast schon ein Muss! Tandem Fallschirmspringen an diesem Flugplatz ist ein Lebensgefühl was man sich unbedingt mal gönnen muss.

Mit dem leistungsstarken Flugzeug, der Pink Skyvan hat man auch nur ca. 12 – 15 Minuten Steigflug auf beeindruckende 4300 Meter Höhe.

Ganz eindeutig Zeitdruck. Dieser hat bei so einem tollen Tag nichts verloren. Zum einen können weder die Anbieter, noch die Gäste welche evtl. vor Dir geplant sind/waren etwas für ggf. schlechte Wetterlage. Plane also sicherheitshalber immer einen halben Tag zum Tandem Fallschirmsprung in Zell am See ein, dann stören Dich auch eine eventuell kurze auftretende Wartezeit nicht!!

Tandemspringen Flugplatz Zell am See

Am Flugplatz in Zell am See lernst Du Deinen Tandempiloten und unser Team kennen. Am Boden bekommst Du nach Deiner Anmeldung bei uns eine genaue Einweisung über den kompletten Tandemsprungablauf. Du wirst sehen, es ist nicht kompliziert: Du musst die drei Körperhaltungen beherrschen – diese werden wir aber natürlich genau mit Dir besprechen und üben. Ansonsten ist Dein Job, Spaß zu haben! Bevor es nun richtig losgeht, bekommst Du noch Dein persönliches Equipment: Dein Tandemmaster gibt Dir eine Sprungkombi für die doch winterlichen Temperaturen, eine Sprungbrille, eine Mütze und Handschuhe, bevor er Dir Dein Gurtzeug zum Fallschirmspringen anlegt.

Beim Steigflug auf 4000 Meter über die Salzburger Alpenwelt kannst Du die einmalige Atmosphäre im Flugzeug genießen. Denn in diesem Flieger, der „Pink Skyvan“ finden bis zu 24 Fallschirmspringer Platz! Solltest Du Dich dazu entschieden haben, unser Multimediapakt mit zu buchen, wird Dein Tandem-Profi Dir viele kostbare Eindrücke vom Steigflug auf Kamera festhalten. Wenn ihr nun eure Absprunghöhe erreicht habt, bist Du bereits fest mit Deinem Tandemmaster verbunden und bereit, der beeindruckenden Bergkulisse entgegen zu springen! Nach dem Absprung im Stehen aus der großen Heckrampe rast Du dann mit 200 km/h auf Zell am See zu und direkt am Kitzsteinhorn mit seinen Skifahrern vorbei, bevor Dein Tandem-Pilot den Fallschirm öffnet und der Freifall nach 60 Sekunden viel zu schnell vorbei ist.

Aber nun hast Du bei der Schirmfahrt ca. 5-8 Minuten Zeit, einen Ausblick zu genießen, bei dem selbst Mozarts Sonaten nicht mithalten können. Vor Dir erstreckt sich die majestätische Berg- und Alpenwelt des Salzburger Landes. Zu Deinen Füßen liegt die Kleinstadt Zell mit seinem kristallklaren See und wenn Du genau hinschaust, wirst Du auch die anderen Fallschirme sehen können, die ebenfalls den Weg zurück zum Sprungplatz ansteuern. Du kannst nun auch wieder normal mit Deinem Fallschirmsprung-Experten reden. Im freien Fall ist dies ja nicht möglich. Und vergiss nicht, Deiner Kamera entgegenzulächeln, falls Du Dir unser Foto-Videopaket gekauft haben solltest. Dein Tandemmaster wird Dir unvergessliche Momente für immer festhalten. 

Ausblick auf die Fallschirme in Zell am See vom Flugplatzrestaurant

Nimm zu Deinem Tandemsprung-Erlebnis gerne Freunde und Familie mit. Von der Sonnenterrasse des Flugplatzrestaurants am Zeller Sprungplatz aus können sie Dir zuschauen, wie Du für Deinen Fallschirm-Tandemsprung eingewiesen und angezogen wirst. Das Flugzeug selbst, die Pink Skyvan, startet direkt vor dem Restaurant. Dort befindet sich auch der Platz zum landen für die Fallschirmspringer. Somit können Dir Deine Begleiter bei einem Café oder einem Snack in der Sonne die ganze Zeit zusehen. Auch ein toller Anblick, den man nicht überall zu sehen bekommt: Wenn der Himmel geschmückt ist mit den vielen bunten Fallschirmen aller Skydiver, kann man einfach nicht wegsehen.

Wieder sicher auf der Erde angelangt, hast Du nun allen Grund, feiern zu gehen! Schließlich bist Du gerade tatsächlich aus einem Flugzeug gesprungen! Gönne Dir bei Deiner Familie und Deinen Freunden nun auch ein kühles Bier oder einen heißen Glühwein und erzähle von Deinen Eindrücken, die Du beim Tandemspringen in Zell am See erlebt hast. Danach wirst nicht nur Du, sondern auch Deine Familie so begeistert sein vom Fallschirmspringen über den Alpen bei Kaprun, dass ihr gleich einen weiteren Termin für euch alle gemeinsam vereinbaren könnt. Oder ihr habt nun definitiv eine hervorragende Geschenkidee gefunden – einen Gutschein zum Fallschirmspringen mit dem Team von „Fallschirmsprung-Tandem“. Wir freuen uns auch euch!

Tandem Fallschirmsprung Zell am See

Zell am See 24.03.2018

Tandemsprung Zell am See bei Kaiserwetter Die Tandemsprung Kunden die uns mit der Wettervorhersage vertraut haben, hatten herrliche Stunden mit uns am schönen Flugplatz in

Weiterlesen »